Fotogalerie F
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

An Aus

In deutschen Landen - Püttlingen

In deutschen Landen - Püttlingen

06.06.2011 05:22



Hallo, ich möchte euch hier den Ort Püttlingen vorstellen, wohin wir einmal im Jahr für ein paar Tage fahren.

.


Eine sehr frühe Besiedlung des Köllertals bestimmte das Gebietes der Stadt Püttlingen, mit seinen heute etwa 21000Einwohnern.




Blick von der Römerstraße auf Püttlingen. Die Römerstraße heißt so, weil sie wie viele andere Straßen in Europa, in der Zeit des Römischen Reiches erbaut wurde.




Der Köllertaler Dom wurde 1908/09 im neoromanischen Stil erbaut.




Idyllischer Blick von der Römerstraße auf den Köllertaler Dom.




Mitten durch die Stadt geht der Köllerbach. Der Köllerbach ist ein ca. 19 km langes Fließgewässer und durchfließt außer Püttlingen noch 5 weitere Ortschaften.




Der Hexenturm ist ein ehemaliges Verließ, in dem der Püttlinger Amtmann Thomas Königsdorfer um 1580/1600 14 Frauen aus Püttlingen und Obersalbach gefangen setzten ließ.




Das Rathaus der Stadt




Eine weitere Sehenswürdigkeit dieser Stadt




Das Saarländische Uhrenmuseum verfügt sowohl über eine komplette Einrichtung an Möbeln und Gerätschaften eines bäuerlichen Haushaltes um 1900, als auch über eine vollständig eingerichtete Uhrmacherwerkstatt.




Auch einen Ausflug wert ist das Püttlinger Schlösschen.




Das Schlösschen, eines der Wahrzeichen der Stadt Püttlingen, ist ein um 1790 auf dem Gelände der alten Püttlinger Burg errichtetes Jagdhaus. Der Name Schlösschen entstand im Volksmund sicherlich dadurch, dass zu seinem Bau auch Steine der Burg verwendet wurden.




In seinem spätbarocken Baustil gleicht es eher den Bauernhäusern im Köllertal.



Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Kommentare
  • Oimi
    28.05.2011 13:16

    Schaut romantisch aus, dann mal viele liebe Grüße in die Ferne!




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs